Der Dom zu Speyer (Ungekürzt)

Hans Kubach: Der Dom zu Speyer (Ungekürzt)
Gelesen von: Martin Falk
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 12 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 71,8 MB (24 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Hans Erich Kubach hat eine kunsthistorisch fundierte und dabei anschauliche, auch dem Nichtfachmann verständliche Beschreibung und Analyse der Baugeschichte des Speyerer Doms vorgelegt, die von Günther Binding um neuere Forschungsergebnisse ergänzt wurde. Die einzelnen Teile des Domes werden in der zeitlichen Abfolge ihrer Entstehung behandelt, so dass sich die baulichen Entwicklungen vom frühromanischen zum hochromanischen Dom, die Veränderungen im Spätmittelalter und in neuerer Zeit deutlich nachvollziehen lassen. Weitere Kapitel sind der Bautechnik, den Baumeistern, der Ausstattung und der Restaurierung des Domes in der 2. Hälfte des 20. Jh. gewidmet. Und endlich liegt dieser Klassiker nun auch als Hörbuch vor! In der >Neuen Zürcher Zeitung< hieß es zur 1. Auflage des "Dom zu Speyer": "Mehr als ein Kirchenführer. Ein neuer Maßstab für Kunstführer von sakralen Großbauten des Mittelalters".