Die Irren mit dem Messer: Mein Leben in den Küchen der Haute Cuisine (Ungekürzt)

Verena Lugert: Die Irren mit dem Messer: Mein Leben in den Küchen der Haute Cuisine (Ungekürzt)
Gelesen von: Beate Rysopp
Erschienen:
Spieldauer: 8 Std. 40 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 519,1 MB (130 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
11,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Was treibt Menschen dazu, sich in die Küche eines Cholerikers wie Gordon Ramsay zu begeben, dort sechzehn Stunden am Tag zu malochen, körperliche Schmerzen und Erniedrigung zu erdulden und sich einem unvorstellbaren Anspruch nach Perfektion auszusetzen? Verena Lugert lässt uns in die Küchen der Spitzengastronomie blicken. Sie erzählt vom gnadenlosen Druck, von Adrenalin-Junkies, die sich mit Drogen wachhalten und jeden argwöhnisch auf Herz und Nieren prüfen, der neu ist in ihrem Revier. Die Irren mit dem Messer ist aber auch die mitreißende Geschichte einer mutigen Frau, die ein erfolgreiches Leben als Journalistin aufgibt, um tagelang Schweinsköpfe zu zerlegen, glutheiße Herde zu schrubben - und mit kurzen Momenten des Glücks belohnt wird, die sie jeden Schmerz vergessen lassen ... Verena Lugert, geboren 1973, absolvierte die Henri-Nannen-Schule, pendelte als Journalistin zwischen Bali und Hamburg und schrieb Reportagen u. a. für Stern, Geo, Merian, Neon und Annabelle. Mit Ende dreißig sagte sie ihrem spannenden Leben als Journalistin adieu und hängte ihre Karriere an den Nagel, um ihr Glück künftig in engen, stickigen Küchen zu suchen. An der legendären Kochschule Le Cordon Bleu in London ließ sie sich zur Köchin ausbilden und begann anschließend als kleinstes Licht in einer Brigade des Celebrity-Kochs Gordon Ramsay.