Die olympischen Spiele der Antike (Ungekürzt)

Lucas Edel: Die olympischen Spiele der Antike (Ungekürzt)
Gelesen von: Uve Teschner
Erschienen:
Spieldauer: 56 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 55,4 MB (19 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Über die Anfänge der Olympischen Spiele herrscht noch immer Unstimmigkeit unter Historikern, Die ersten Kultspiele sind um 776 v,Chr, dokumentiert, aber es gibt Funde, die bis ins 11, Jahrhundert v,Chr, zurückweisen, Wahrscheinlich hat es sich dabei um kultische Totenspiele gehandelt, die bereits von den Etruskern zelebriert wurden, Jedenfalls war das Ausmaß gewaltig: Bis zu 45,000 Menschen waren bei den Spielen in Bewegung - auch heute noch würden sie ein modernes Sportstadion füllen können! Doch wer waren die Zuschauer, und wer konnte als Athlet teilnehmen? Welche Motivation hatten die Menschen, die Beschwerlichkeiten der Reise und der Wettkämpfe auf sich zu nehmen? Welchen Veränderungen waren die Spiele im Laufe ihrer Geschichte unterworfen? Lucas Edel beantwortet all diese und noch viel mehr Fragen ebenso sachkundig wie unterhaltsam, Er lässt uns nach- und miterleben, wie es zuging im antiken Olympia, welche Triumphe gefeiert wurden und wie man das hungrige Publikum vor 2700 Jahren versorgte,