Die Ritter der Elfenkönigin, Folge 4: Das giftige Biest (Ungekürzt)

Peter Gotthardt: Die Ritter der Elfenkönigin, Folge 4: Das giftige Biest (Ungekürzt)
Gelesen von: Giannina Spinty
Erschienen:
Spieldauer: 47 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 47,8 MB (15 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
2,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Weit hinter dunklen Bergen und dichten Wäldern liegt das Reich der Elfen. Hier regiert die Elfenkönigin Veronika. Mitten auf einer der grünen Wiesen ragt ein mächtiger Felsen empor. Dort liegt das Schloss der Königin. Die Königin ist für alle da, die ein Anliegen haben. Wenn jemand Unrecht erfahren hat, versucht sie es wieder gut zu machen. Wenn jemand in Not ist, wird ihm geholfen. Wenn ein Ungeheuer irgendwo im Königreich gesehen wurde, dann sendet sie sogleich einen ihrer Ritter, um die Gefahr aufzuhalten. Das Königreich wird von den Rittern bewacht, denn den Elfen drohen viele Gefahren. Außerhalb des Landes liegt das Reich der Schatten und dort treiben dunkle Kräfte ihr Unwesen. DAS GIFTIGE BIEST Viele Gefahren drohen den Elfen in ihrem grünen Reich. Deshalb steht eine Schar von tapferen Rittern und halten Wache um den Thron der Königin Eine furchterregende Echse greift die Elfen an. Ritter Juglans jagt dem Biest alleine nach um sein Mut zu beweisen. Doch kann er das Ungeheuer ohne Hilfe erlegen? Dies ist der vierte von insgesamt acht Bänden der Serie "Die Ritter der Elfenkönigin". Das Buch kann aber auch unabhängig von den ersten Bänden gelesen werden.