Die zeitlose Romansammlung von Barbara Cartland, 18: Amor in Sankt Petersburg (Ungekürzt)

Barbara Cartland: Die zeitlose Romansammlung von Barbara Cartland, 18: Amor in Sankt Petersburg (Ungekürzt)
Gelesen von: Andrea Wulff
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 1 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 293,9 MB (62 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Alida lebt mit bei ihrem Onkel und ihrer Tante nach dem Tod ihrer Eltern und erfährt dort nichts als Haß und Grausamkeit. Als ihre kaltherzige Kusine Mary in den russischen Adel einheiraten soll, begleitet Alida sie zu deren Hochzeit nach Rußland. Überwältigt vom Luxus und der Großherzigkeit ihrer Gastgeber, fängt Alida schon früh an, sich für diese Land zu interessieren. Doch schon bei der Ankunft verliebt Alida sich in den gutaussehenden Bräutigam ihrer Kusine, Fürst Woronski, der sich sehr für die Befreiung der Leibeigenen einsetzt. Ihre Kusine jedoch hat andere Gedanken im Kopf und vergnügt sich lieber mit dem zwielichtigen Graf Iwan Benkendorf. Wird der Fürst die kaltherzige Mary heiraten oder gibt es doch noch eine Zukunft für Alida? DIE ZEITLOSE ROMANSAMMLUNG Cartlands Bücher spielen in den feinen Kreisen der englischen Gesellschaft sowie unter exotischen Zigeunern. Zwischen den passionierten Helden und schönen Heldinnen der Romane entflammt stets eine leidenschaft- liche Liebe, die immer wieder auf die Probe gestellt wird. Am Ende siegt jedoch immer die wahre Liebe, und es gibt nichts, was sie nicht überwinden kann. Kaum eine Schriftstellerin schrieb und veröffentlichte im 20. Jahrhundert mehr Bücher als Barbara Cartland (1901-2000). Insgesamt stammen über 650 Bücher aus Cartlands romantischer Feder, die teils in 38 Sprachen übersetzt wurden. Mit mehr als einer Milliarde verkaufter Bücher weltweit zählt Barbara Cartland zweifellos zu den größten Romantikerinnen der Welt.