Eddie und Maxon Jaxon (Ungekürzt)

Viveca Lärn: Eddie und Maxon Jaxon (Ungekürzt)
Gelesen von: Thorsten Breitfeldt
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 25 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 200,3 MB (34 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Eddie kommt in die Schule, aber eigentlich hat er gar keine Lust darauf. Am Anfang fühlt sich die Schule für ihn an wie ein Gefängnis. Er möchte lieber schwimmen oder Staudämme bauen und später beim Zirkus arbeiten, am liebsten als Kamelpfleger. Aber bis dahin muss er erstmal ein bisschen zur Schule gehen. Immerhin ist er dort nicht allein, denn seine Freundin Mimi ist auch da und die geht schon in die dritte Klasse. Und seine Lehrerin ist wirklich nett und sieht aus wie eine Kröte, Eddies Lieblingstier. Biografische Anmerkung Viveca Lärn wurde 1944 als Tochter des Journalisten und Zeichners Hubert Lärn in Göteborg geboren. Nach einer Karriere als Journalistin bei verschiedenen schwedischen Zeitungen beschloss sie im Jahr 1983, sich vollständig dem Schreiben von Büchern zu widmen. Seit ihrem ersten Kinderbuch aus dem Jahr 1975 hat sie insgesamt 40 Kinderbücher veröffentlicht. Berühmt wurde sie vor allem durch die Mimmi-Buchserie, die mit dem Buch "Mimmi und das Monster im Schrank" eingeleitet wurde. Viveca Lärn wurde mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter der Astrid Lindgren-Preis, die Nils Holgersson-Plakette und Expressens Heffaklumb.