Falsche Versprechen - Bloodlines 1 (Ungekürzt)

Richelle Mead: Falsche Versprechen - Bloodlines 1 (Ungekürzt)
Gelesen von: Angelina Kamp
Erschienen:
Spieldauer: 15 Std. 14 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 894,4 MB (182 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
12,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

4,5/5 Stelle auf Amazon.de und Lovelybooks.de! Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an Falsche Versprechen ist der erste Teil der Blood-Lines-Reihe. AUTORENPORTRÄT Richelle Mead wurde 1976 in Michigan geboren und lebt heute als freie Schriftstellerin in Kirkland. Mead studierte Kunst, Englisch und Religion, und Mythologisches und Geheimnisvolles hatte sie immer fasziniert. Alles begann mit Geschichten über Einhörner und Zauberer, die sie schon als kleines Kind schrieb. Sie schreibt zurzeit zwei fortlaufende Buchreihen: die Bloodlines- und die Age of X-Reihe. REZENSION "Einzigartig und Faszinierend!" - VOYA "Bloodlines - Falsche Versprechen von Richelle Mead Die "Vampire Academy"-Reihe ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen." - Buechereulenparadies, Lovelybooks.de "Ich hatte ja ziemlich hohe Erwartungen an Bloodlines - immerhin ist das der Nachfolger der Vampire Academy Reihe, die genau so war, wie High School Vampirbücher sein sollten. Vielleicht sogar etwas besser ;-)." - Librimania, Lovelybooks.de "Endlich gibt es etwas Neues aus der Welt von "Vampire Academy". "Bloodlines" gegenüber war ich zunächst skeptisch, da ich mir nicht sicher war, ob die Reihe ohne Rose mit "Vampire Academy" mithalten kann. Meine Sorgen waren jedoch vollkommen unnötig, denn "Bloodlines" reicht definitiv an das Niveau von VA heran und hat mir einfach richtig, richtig gut gefallen!" - Wonder_, Lovelybooks.de KLAPPENTEXT Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Menschen vor den Vampiren zu schützen und die Existenz der Blutsauger geheim zu halten. Die Alchemisten verachten alle Vampire, ganze gleich, ob es sich um die blutrünstigen Strigoi handelt oder um Moroi, die den Menschen nicht feindlich gesonnen sind. Allerdings wurde Sydney erst von Kurzem in die Angelegenheiten der Moroi hineingezogen, als sie der Dhampirin Rose Hathaway zur Flucht verhalf. Dadurch hat sie das Vertrauen der Alchemisten verloren und muss eine strenge Bestrafung befürchten. Doch zu ihrer Überraschung erhält sie den Auftrag, die junge Jill Dragomir zu beschützen, die einzige Schwester der Moroi-Königin Lissa. Jills Leben ist durch Rivalitäten unter den Vampirfamilien in Gefahr, da die amtierende Herscherin nur weiter regieren kann, solange sie eine lebende Verwandte hat. Die beiden Mädchen werden nach Kalifornien geschickt, an eine Schule, die sonst nur von Menschen besucht wird. Doch schon bald stellt sich heraus, dass sie selbst im sonnigen Kalifornien nicht vor den dunklen Machenschaften der Vampirwelt sicher sind. In L.A. werden die Leichen einiger junger Mädchen aufgefunden - fast blutleer und mit Wunden am Hals ...