Hunter (Ungekürzt)

Hermann Oppermann: Hunter (Ungekürzt)
Gelesen von: Sebastian Becker
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 19 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 192,2 MB (13 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Das junge Halbblut Sakenwah wird in Nogales von Sheriff Tamson, einem Indianerhasser, verhaftet und misshandelt. Doch Sakenwah, den alle Welt nur &Hunter& nennt, kann eine Botschaft zum Fort Buchanan schmuggeln lassen. Kurz darauf befreit ein Offizier Hunter. Mit Hilfe von Basil Osborne, dem Vorsitzenden des Stadtrates und Mitgliedern seines Stammes, den Mimbres-Apachen, klärt er einige Verwicklungen um Viehtriebe und kostbaren Wasserstellen auf. Das Problem scheint gelöst - wären da nicht Sheriff Tamson und einige andere üble Gestalten ... Hermann Oppermann wurde 1937 in Hannover geboren und erlebte dort den Zweiten Weltkrieg hautnahe. Nach turbulenten Jahren zieht er sich in ein Blockhaus in der Wildnis Kanadas zurück und beginnt dort Bücher zu schreiben: zuerst Western, doch schon bald probiert er sich in verschiedensten Genren aus.