Lampen am Kanal (Ungekürzt)

Lotte Betke: Lampen am Kanal (Ungekürzt)
Gelesen von: Lotte Betke
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 47 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 165,0 MB (39 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Käte hat es nicht immer einfach. Ihr Vater ist ein Trinker und lebt seit einiger Zeit in einer Entziehungsklinik. Kätes Mutter hat ihn verstoßen und muss nun als Straßenbahnfahrerin arbeiten, um für den Unterhalt der Kinder aufzukommen. Käte muss sich deshalb nach der Schule um ihren kleinen Bruder kümmern. Für Freunde hat sie nur noch wenig Zeit, dabei tun ihr die wenigen Stunden im Jugendhaus bei ihren Freunden so gut. Hier kann sie sich von ihren Sorgen ein wenig ablenken und unbeschwert sein - und hier ist auch Tim, in dem sie sich verliebt hat. Doch eines Tages macht Käte am Kanal eine folgenschwere Entdeckung... Lotte Betke, geb. 1905 in Hamburg, war eine deutsche Schriftstellerin und Theaterschauspielerin. Bereits als junges Mädchen schrieb Lotte Betke Gedichte und begeisterte sich für Theaterprojekte. Nach ihrem Schulabschluss besuchte sie eine Schauspielschule in Hamburg, und war danach zunächst an deutschen Bühnen in Hamburg und Berlin engagiert. Während des 2. Weltkrieges musste Betke das Theaterspielen aufgeben und widmete sich fortan wieder dem Schreiben. Bis zu ihrem Tod 2008 schrieb Lotte Betke Theaterstücke, Gedichte, Hörspiele und Erzählungen für Kinder und Jugendliche - Ihr Thema waren die Randfiguren der Gesellschaft, denen sie starke Rollen im Leben zusprach.