Mimi, Roberta und der König (Ungekürzt)

Viveca Lärn: Mimi, Roberta und der König (Ungekürzt)
Gelesen von: Dagmar Bittner
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 48 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 165,4 MB (39 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Endlich hat Mimi zu ersten Mal Sommerferien. Schon komisch, dass man erst sieben Jahre warten muss, um überhaupt Sommerferien zu bekommen. Wenn man nicht gerade zum Zahnarzt muss, sind Sommerferien eine tolle Erfindung. Man muss weder schreiben noch Betten machen und kann den ganzen Tag Eis essen. Mimi fährt sogar mit dem Nachtzug in den Urlaub. Ihre Freundin Roberta bekommt in den Sommerferien Besuch vom König in Göteborg und schreibt ihr viele Briefe. Außerdem lernt Mimi Lasse kennen und mit einem Freund wie Lasse machen die Sommerferien umso mehr Spaß. Biografische Anmerkung Viveca Lärn wurde 1944 als Tochter des Journalisten und Zeichners Hubert Lärn in Göteborg geboren. Nach einer Karriere als Journalistin bei verschiedenen schwedischen Zeitungen beschloss sie im Jahr 1983, sich vollständig dem Schreiben von Büchern zu widmen. Seit ihrem ersten Kinderbuch aus dem Jahr 1975 hat sie insgesamt 40 Kinderbücher veröffentlicht. Berühmt wurde sie vor allem durch die Mimmi-Buchserie, die mit dem Buch "Mimmi und das Monster im Schrank" eingeleitet wurde. Viveca Lärn wurde mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, darunter der Astrid Lindgren-Preis, die Nils Holgersson-Plakette und Expressens Heffaklumb.