Mord maritim - SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein 8 (Ungekürzt)

Martin Barkawitz: Mord maritim - SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein 8 (Ungekürzt)
Gelesen von: Tanja Klink
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 6 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 183,1 MB (64 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Kapitän Peter Rasmus wird an Bord seines Schiffes FRISIA II eiskalt und wortlos getötet. Der Täter hat ihm mit einem gekonnten Wurf ein Messer in die Brust versetzt und den Vorfall anschließend als Selbstmord getarnt. Doch Kommissarin Heike Stein von der SoKo Hamburg lässt sich so leicht nicht beirren. Sie hat schon so einige Mordfälle gelöst - und dieser Fall riecht förmlich nach einem Tötungsdelikt. Zu viele Indizien deuten auf einen Gewaltakt hin. Heike Stein zögert nicht lange und leitet umgehend eine Fahndung ein. Warum musste Kapitän Rasmus sterben? Und welches Geheimnis verbirgt sich in den Laderäumen der FRISIA II? Als ein zweiter Mord geschieht, verdichten sich die Ermittlungen auf mysteriöse Weise... Martin Barkawitz ist ein deutscher Autor. Er wurde 1962 in Hamburg geboren und studierte, nachdem er eine kaufmännische Ausbildung absolviert hatte, im zweiten Bildungsweg Literaturwissenschaft und Soziologie in Osnabrück. Barkawitz schreibt seit 1997 überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror und Western. Für seine zahlreichen Romane verwendet Barkawitz häufig verschiedene Pseudonyme. U.a. gehört er zum Autorenteam Jerry Cotton. Heike Stein, die sympathische, junge Kommissarin der Hamburger Polizei, hat es nicht immer einfach. Bei jedem Fall muss sie sich von neuem gegenüber ihrem störrischen Vorgesetzten und ihren männlichen Kollegen behaupten. Doch die attraktive Kommissarin lässt sich so leicht nicht unterkriegen. Unter Einsatz von Herzblut und ihren Kollegen stets einen gedanklichen Schritt voraus zieht sie durch die Hamburger Innenstadt, um ihren nächsten Fall zu lösen.