New York Detectives, 3: Ein Sarg für den Prediger (Ungekürzt)

Henry Rohmer: New York Detectives, 3: Ein Sarg für den Prediger (Ungekürzt)
Gelesen von: Bert Stevens
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 42 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 159,1 MB (34 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Moss Gardner, Leiter einer wohltätigen Stiftung, ist als Fernseh-Prediger der Liebling von Millionen. Und doch scheint es jemanden zu geben, der ihn so sehr hasst, dass er ihm die Halsschlagader durchschneidet. Als Gardner in seiner Garderobe tot aufgefunden wird, schlägt der Fall hohe Wellen, zumal der Mord auf das Konto eines Serienmörders zu gehen scheint, der es auf Prominente abgesehen hat. Der Sender beauftragt Bount Reiniger mit den Ermittlungen, da die Polizei offenbar auf der Stelle tritt. Schon bald muss Reiniger erkennen, dass nicht alle Spuren zu dem sogenannten "Prominenten-Killer" führen, auf den sich die Polizei fixiert hat. Reiniger ermittelt schließlich hinter der sauberen Barmherzigkeits-Kulisse im Dunstkreis von Gardners Stiftung und trifft auf eine ganze Reihe von Verdächtigen. Spendengelder verschwinden in dunklen Kanälen und ein Toter wird mitsamt seinem Wagen aus dem East River gefischt. Und dann ist da noch ein dunkler Punkt in Gardners Vergangenheit und ein Mann, den Hass und Schmerz gebrochen haben ... Henry Rohmer ist das Pseudonym des deutschen Autors Alfred Bekker. Alfred Bekker wurde am 27. September 1964 in Borghorst/Nordrhein-Westfalen geboren und ist heute bekannt als Autor von mehr als 350 Romanen. A. Bekkers Schaffen ist in einer Vielzahl literarischen Gattungen vertreten. Er veröffentlichte bislang sowohl Romane in den Genres Krimi, Horror und Fantasy als auch Western und historische Romane. Zudem ist er im Kinder-und Jugendbuchbereich tätig. Neben seinem bürgerlichen Namen verwendet A. Bekker auch verschiedene Pseudonyme für seine Arbeiten. Unter anderem schreibt er als Neal Chadwick, John Devlin, Sidney Gardner und Jack Raymond.