New York Detectives, 5: Satans Kinder (Ungekürzt)

Henry Rohmer: New York Detectives, 5: Satans Kinder (Ungekürzt)
Gelesen von: Bert Stevens
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 50 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 166,6 MB (32 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Industriellen-Tochter Kelly Morgan interessiert sich für Okkultismus und Totenbeschwörung. Eines Tages ist sie wie vom Erdbeben verschluckt. Dass sie tatsächlich zum Gespenst geworden ist, mag natürlich niemand wirklich glauben. Am allerwenigsten Bount Reiniger, der Privatdetektiv. Ein geheimnisvoller Brief taucht auf und führt Bount Reinigers Spur nach Arizona. Seit einiger Zeit geschehen dort mysteriöse Morde, die alle einem finsteren Ritual zugrunde zu liegen scheinen. Bount macht sich auf dem Weg ins sonnige Tuscon, um sich die Verhältnisse näher anzuschauen. Vom dortigen Polizeichef kann Bount sich aber nur wenig Hilfe erhoffen - alle im Ort begegnen Bount mit einer gehörigen Portion Skepsis. Auf sich alleine gestellt, gerät Reiniger immer tiefer in einen Strudel aus blutigen Ereignissen, so dass er fast schon selbst Mühe hat, am Leben zu bleiben. Doch er will den Fall lösen und verfolgt dabei einen riskanten Plan... Henry Rohmer ist das Pseudonym des deutschen Autors Alfred Bekker. Alfred Bekker wurde am 27. September 1964 in Borghorst/Nordrhein-Westfalen geboren und ist heute bekannt als Autor von mehr als 350 Romanen. A. Bekkers Schaffen ist in einer Vielzahl literarischen Gattungen vertreten. Er veröffentlichte bislang sowohl Romane in den Genres Krimi, Horror und Fantasy als auch Western und historische Romane. Zudem ist er im Kinder-und Jugendbuchbereich tätig. Neben seinem bürgerlichen Namen verwendet A. Bekker auch verschiedene Pseudonyme für seine Arbeiten. Unter anderem schreibt er als Neal Chadwick, John Devlin, Sidney Gardner und Jack Raymond.