Piano Man (Ungekürzt)

Hermann Oppermann: Piano Man (Ungekürzt)
Gelesen von: Sebastian Becker
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 38 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 213,0 MB (29 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Der Pianospieler, zumeist Taste genannt, spielt im Desert Inn in Loghit Klavier - zur Unterhaltung und für die Tanzmädchen, die auch Huren sind. Er ist seltsam gekleidet, trägt dazu noch eine Melone auf dem Kopf. Keiner weiß etwas über ihn. Lita, eines der Girls, hat ein Auge auf ihn geworfen. Eines morgens beobachtet sie, wie einer ihrer Freier vor dem Hotel erschossen wird. Den Täter sieht sie nur flüchtig. Lita bittet den Piano Man um Hilfe. Die Spuren führen ihn in ein Nest namens Tinalto, eine wahre Räuberhöhle. Drei Mexikaner, Brüder, reich und elegant, leben dort. Sie sind gefürchtete Revolvermänner. Taste stellt sich der Gefahr und verwandelt sich in einen erbarmungslosen und präzisen Schützen. Hermann Oppermann wurde 1937 in Hannover geboren und erlebte dort den Zweiten Weltkrieg hautnahe. Nach turbulenten Jahren zieht er sich in ein Blockhaus in der Wildnis Kanadas zurück und beginnt dort Bücher zu schreiben: zuerst Western, doch schon bald probiert er sich in verschiedensten Genren aus.