Träumereien an französischen Kaminen (Ungekürzt)

Richard Von Volkmann Leander: Träumereien an französischen Kaminen (Ungekürzt)
Gelesen von: Lilo Von Plüskow
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 26 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 85,2 MB (20 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Was ist wertvoller, ein Traum oder die reale Welt? Wie erlöst man den Liebsten, wenn der sich beharrlich und kaltherzig von allem abwendet? Was braucht eine Prinzessin, deren Herz aus Glas ist? Die Märchensammlung "Träumereien an französischen Kaminen" für Kinder und Erwachsene beinhaltet 22 Kunstmärchen, die ihren ganz eigenen Zauber haben. Sie erzählen voll Poesie und Originalität von Träumen, Wünschen und Möglichkeiten - Phänomene, die in der Realität zu oft vernachlässigt werden und hier eine besondere Tiefe erlangen. Richard von Volkmann wurde 1830 in Leipzig geboren. Er war Arzt und Hochschullehrer sowie Poet und Märchenerzähler; seine literarischen Werke veröffentlichte er unter dem Pseudonym Richard Leander. Volkmann war ein angesehener Mediziner und entwickelte unter anderem im Bereich der Chirurgie eine Reihe wegweisender Methoden. Seine "Träumereien an französischen Kaminen", die zahlreiche Auflagen erfahren haben, schrieb er während des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Er starb 1889 in Jena.