Wenn die Uhren so nah (Ungekürzt)

Rainer Marie Rilke: Wenn die Uhren so nah (Ungekürzt)
Gelesen von: Reiner Unglaub
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 3 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 63,3 MB (18 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
7,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die besten Gedichte von der bedeutender Dichter der literarischen Moderne. Unübertroffen Gelsen von Reiner Unglaub. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein kurzes Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit. 40 Gedichte von Rainer Maria Rilke, gelesen von Reiner Unglaub: Wenn die Uhren so nah... Ernste Stunde Kindheit Aus einem April Der Schutzengel Herbsttag Aus einer Kindheit Der Schauernde Abend Der Fremde Das Rosen-Innere Übung am Klavier Der Auszug des verlorenen Sohnes Der Ölbaumgarten Der Panther Der Schwan Abschied Todes-Erfahrung Blaue Hortensie Vor dem Sommerregen Letzter Abend Das Karussell Der Tod der Geliebten Lied vom Meer Bildnis Die Entführung Orpheus, Euridike, Hermes Liebes-Lied Eine Welke Der Liebende Die Insel der Sirenen Schlangen-Beschwörung Der Dichter Schlußstück Rosa Hortensie Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens Lied Klage An Hölderlin