Wildflug (Ungekürzt)

Carola Clasen: Wildflug (Ungekürzt)
Gelesen von: Stefanie Otten
Erschienen:
Spieldauer: 7 Std. 17 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 431,3 MB (126 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
10,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Eifel ist in heller Aufruhr. Zu einem Fest in der Greifvogelstation Hellenthal reisen im Privat-Jet Karim bin Zayed Al Nahyan, einer der vielen Brüder des Emirs von Abu Dhabi und sein Lieblingsfalke Amir an. Die Presse überschlägt sich. So erfährt auch Sonja Senger von dem Ereignis. Als sie einige Tage später bei einem Waldspaziergang einen verletzten Raubvogel findet, benachrichtigt sie die Greifvogelstation. Schnell steht fest, dass es sich um Amir handelt, der mit seinem Herrn längst wieder in Abu Dhabi sein sollte. Und eines ist klar: Karim bin Zayed Al Nahyan würde das Land nicht ohne seinen Lieblingsfalken verlassen. Niemals. Carola Clasen wurde am 7. Mai 1950 in Köln geboren. Sie besuchte das Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Köln-Sülz und arbeitete nach einem Sprachenstudium zunächst einige Jahre als Fremdsprachenassistentin in Belgien. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland veröffentlichte sie einige Kurzgeschichten im Rundfunk und 1998 ihren ersten Eifel-Kriminalroman "Atemnot". Sie lebt und arbeitet in Hürth bei Köln. Carola Clasen wird die "Queen of Eifel-Crime" genannt und erwarb sich einen Namen mit zahlreichen Lesungen.