Butler Parker, 13: Gift und Galle (Ungekürzt)

Günter Dönges: Butler Parker, 13: Gift und Galle (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Jan Katzenberger
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 5 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 184,9 MB (39 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Krimiunterhaltung der besonderen Art: Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil, und der Regenschirm sein Markenzeichen. Nachdem Josuah Parker den Lift verlassen hatte, schritt er würdevoll wie ein Aristokrat durch den mit einem dicken Velourteppich ausgelegten Korridorgang und suchte nach dem Apartment eines gewissen Mr. Wald D. Flagstaff. Diese Tür fand er am Ende des Korridors. Im Näherkommen hörte er die wohlklingenden Töne einer Orgelmusik, die durch die Tür nach draußen klang. Wenn Parker nicht alles täuschte, handelt es sich um eine Bach-Fuge. Versonnen blieb er einen kurzen Moment stehen und lauschte. Dann zwang er sich förmlich dazu, seinen schwarz behandschuhten Finger auf den Klingelknopf zu legen. Er bedauerte es ungemein, diese Musik durch ein ordinäres Klingeln stören zu müssen. Gewiß, die Musik, die wahrscheinlich aus einem Radio kam, war ungemein laut, doch selbst in der lautstarken Verzerrung war sie noch geeignet, Parker freudig zu stimmen. Günter Dönges (1923-2001) wurde in Duisburg geboren und verfasste schon während der Schulzeit Beiträge für Tageszeitungen. Nach seinem Militärdienst im 2. Weltkrieg arbeitete Dönges als Redakteur bei einer Düsseldorfer Zeitung und begann in dieser Zeit, in den 50'er Jahren, mehr zum Vergnügen Heftromane zu schreiben. Nach einer bunten Palette humoristischer Erzählungen erlangte er mit seinem lustig-skurrilen Publikumserfolg, der Romanserie "Butler Parker", Berühmtheit. Die Serie wurde in den 70'er Jahren verfilmt und später auch als Hörbuch aufgemacht.