Der Paradiesgarten - Historischer Roman (Ungekürzt)

Eva Maaser: Der Paradiesgarten - Historischer Roman (Ungekürzt)
Gelesen von: Stephan Baumecker
Erschienen:
Spieldauer: 27 Std. 20 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 1,6 GB (410 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Suche nach dem Paradies lässt den Benediktinerzögling Christoph nicht los, seitdem er vom Garten Eden gehört hat. Er sucht überall, reist von Europa über Kairo bis nach Bagdad. Doch die Suche bleibt ohne Fund, was ihn dazu zwingt enttäuscht nach Europa zurückzukehren. Doch auf der Rückreise passiert ihm Rätselhaftes. Auf einmal scheint er wie durch einen Zauber nicht mehr zu altern. Auf der langen Reise seines Lebens lernt er nun noch mehr Gärten kennen, von der Renaissance, Versailles und vielen mehr. Erst in England findet er Hinweise auf sein persönliches Mysterium. Stephan Baumeckers Stimme trägt den Leser durch die verschiedensten Gärten bis hin in den Orient und Okzident. Die Autorin Eva Maaser wurde am 23. November 1948 in Reken, Westfalen, geboren. Sie studierte Germanistik, Pädagogik, Theologie und Kunstgeschichte in Münster. Seit 1999 arbeitet sie als freie Schriftstellerin und erhielt im Jahr 2006 den Kulturpreis des Kreises Steinfurt. Seit demselben Jahr gehört sie dem Landesvorstand an. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller in ver.di. Am 25. April 2009 wurde sie zur NRW-Landesvorsitzenden gewählt.