Der Zensor (Ungekürzt)

Marcus Hammerschmitt: Der Zensor (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Jesko Döring
Erschienen:
Spieldauer: 10 Std. 40 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 630,3 MB (160 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Fesselnd und faszinierend - ein Muss für jeden Science-Fiction-Fan. Europas Zukunft zwischen malerischen Mythen und Hightech: Eine Kolonialmacht hält die Leitkultur Südwesteuropas in den Händen - das nanotechnologisch aufgerüstete Maya-Imperium. Zentrum ihrer Herrschaft ist Nanotikal, umgeben von biotechnisch erzeugtem Urwald im Herzen Spaniens. Dort schaltet und waltet der Zensor, der oberste Sicherheitsbeamte des großen Ahau der Maya. Der Zensor ist an Macht gewöhnt - und an die Intrigen zu ihrer Stabilisierung. Doch es gibt Dinge in Nanotikal, die selbst er nicht wissen darf. Andernfalls wird er zum Risiko ... "Der Zensor sprüht Funken, fesselt und fasziniert. Mit Hammerschmitts Zukunftsaussicht kann sich die deutsche Sciene Fiction aus ihrem internationalen Versteck herauswagen und dicke Mäntel verteilen -- die Konkurrenz sollte sich nämlich warm anziehen." - Amazon Kunde "Schon allein die Grundidee ist so bestechend, dass Hammerschmitt mit seinem neuen Buch nicht verlieren kann. " - Amazon Kunde Marcus Hammerschmitt wurde 1967 in Saarbrücken geboren und ist deutscher Journalist und Schriftsteller. Er studierte Philosophie und Literaturwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen und ist seit 1994 als freier Schriftsteller tätig. Neben seinen Science-Fiction-Romanen sowie (Multimedia-)Gedichten veröffentlichte er bisher in unregelmäßigen Abständen Essays und Dokumentationen in den Internet-Magazinen Telepolis und Futurezone.