Die Geliebte des gelben Mondes (Ungekürzt)

Susanne Pilastro: Die Geliebte des gelben Mondes (Ungekürzt)
Gelesen von: Juliane Ahlemeier
Erschienen:
Spieldauer: 11 Std. 57 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 692,9 MB (37 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Min-Tao, die Tochter eines chinesischen Beamten, wird 1076 als Nebenfrau an den kaiserlichen Hof verheiratet. Dort angekommen, sieht sie sich in einem strikten Protokoll gefangen, das für ihre Vorstellung von Liebe nicht viel Platz hat. Das Schicksal aber führt sie mit der Liebe ihres Lebens zusammen: Ein Versteckspiel über Jahre beginnt, bis Min-Tao die Flucht aus dem Palast gelingt. Doch dies ist erst die erste Station eines langen Marsches. Wohin führt sie ihr Weg? Und welche Rolle spielt der alte Mann im Wald, bei dem sie Unterschlupf findet? Ein atemberaubender Roman über das tragische Schicksal einer jungen Frau, die versucht den gesellschaftlichen Zwängen des 11. Jahrhunderts zu entkommen. "Leicht verständlich und mit viel Hintergrundinformation ist der Hörbuchroman ideal für nasskalte Wochenenden, in denen man sich gerne von einem bequemen Sessel aus elf Stunden lang in das China des letzten Jahrtausend entführen lässt" Münchner Merkur Susanne Pilastro, Jahrgang 1977, ist eine deutsche Autorin. Nach dem Abitur studierte sie Arbeitswissenschaft, Deutsch und Kunst auf Lehramt. Ihr Debüt als Autorin hatte sie 2010 mit dem historischen Roman "Der Kakao, die Liebe und der Tod" und schreibt seither sowohl Romane als auch Kinderbücher. Pilastro ist hauptberuflich im fairen Handel tätig und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter nördlich von München.