Die russische Spende - Dr. Hoffmann Krimis 1 (Ungekürzt)

Christoph Spielberg: Die russische Spende - Dr. Hoffmann Krimis 1 (Ungekürzt)
Gelesen von: Ralf Richter
Erschienen:
Spieldauer: 10 Std. 32 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 628,4 MB (159 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
1,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Spannender Krankenhaus-Krimi, ironisch und lehrreich! Stationsarzt Dr. Felix Hoffmann wird unvorhergesehen zum Nachtdienst in die Klinik gerufen. Ein Notfall erwartet ihn. Doch Dr. Hoffmann kann nur noch den Totenschein ausstellen. Der Tote, Mischa, gehörte zur Putzkolonne des Krankenhauses und ist daher kein Unbekannter für den Stationsarzt. Doch der Totenschein und die Leiche verschwinden. Einige Tage später wird zudem der Verwaltungsdirektor der Klinik erhängt aufgefunden... "Flott, mit trockenem Humor und intelligent geschrieben, mit einer reichlichen Portion Insider-Wissen und einer spannenden Handlung. Gelungen!" - Kunde bei Amazon "Dies ist nicht nur ein ebenso kurzweiliger wie intelligenter Roman, sondern auch eine hochwillkommene Ideeninjektion für die deutsche Krimilandschaft." Volker Isfort, Abendzeitung Arzt und Autor Christoph Spielberg gehört zu den leider viel zu wenigen Autoren, deren Bücher auch in den USA publiziert werden. So ist er dort wie hier Leserinnen und Lesern mit seinen Krimis um den Krankenhausarzt Dr. Hoffmann und dessen clevere Freundin Celine bekannt geworden. Nach dem großen Erfolg von DIE RUSSISCHE SPENDE (ausgezeichnet mit dem Glauser-Preis für das beste Debüt des Jahres, später bekam Spielberg auch den Agatha Christie Preis) folgten DENN WER ZULETZT STIRBT; HUNDERT UND EINE NACHT; DER VIERTE TAG, die in mehrere Sprachen übersetzt und in den USA mit "starred reviews" u.a. von Publishers Weekly und Booklist als besonders bemerkenswert begrüßt wurden.