Drei durch dick und dünn, Folge 2: Die Grusel-Geister (Ungekürzt)

Jörg Hagemann: Drei durch dick und dünn, Folge 2: Die Grusel-Geister (Ungekürzt)
Gelesen von: Cathrin Bürger
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 37 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 95,8 MB (24 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Wenn man zum Geburtstag einen Totenkopf geschenkt bekommt, bedeutet das nichts Gutes! So ergeht es auch Karl im neuen Abenteuer der DREI. Denn der Totenkopf ist eine Warnung. Irgendjemand möchte verhindern, dass sich Maria, Markus und Karl auf Schloss Ritterschlag blicken lassen. Ist es Alex, der fiese Enkel des Schlossherrn Arthur? Sind es die Geister, die auf der alten Burg ihr Unwesen treiben? Oder die Diebe, die Ritter Arthurs Goldtaler gestohlen haben? Als Karl ausgerechnet von Alex beschuldigt wird, an dem ganzen Spuk schuld zu sein, beschließen die DREI, die geheimnisvollen Vorgänge auf Schloss Ritterschlag aufzuklären. Jörg Hagemann wurde 1965 in Wolfenbüttel geboren. Als kleiner Junge stibitzte er eine Geschenkpapierrolle von seinem Vater und schrieb Abenteuergeschichten und Gedichte auf die Rückseite. Später studierte er in Braunschweig Deutsche Literatur, Sprache und Geschichte. Sein beruflicher Weg führte ihn als Autor und Texter über Hamburg nach München, wo er mit seiner Familie lebt. Heute schreibt Jörg Hagemann Kriminalgeschichten für Kinder.