Männerspielsachen (Ungekürzt)

Stefan Schickedanz: Männerspielsachen (Ungekürzt)
Gelesen von: Frank Beier
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 28 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 208,8 MB (52 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Männer können noch so alt sein. Sie wollen doch nur spielen. Nur werden die Autos mit der Zeit immer schneller, die Audio-Anlagen immer stärker und die eigentlich überflüssigen mechanischen Armbanduhren immer komplexer. Wer blickt da noch durch? Schickedanz schildert die verschiedenen Facetten männlichen Spieltriebs am Beispiel von Selbstversuchen. Etwa Kopf voran mit dem Schlitten im Eiskanal oder am Steuer eines allradgetriebenen Rallye-Boliden. Aber auch durch lebendige Gespräche mit Szene-Kennern wie Smudo, Willy Bogner, Helmut Sinn, Ivor Tiefenbrunn oder NASA-Astronaut Norman E. Thagard. "Männerspielsachen" blickt hinter die Testkulissen, stellt Protagonisten der Szene vor und berichtet über den vermutlich schnellsten Hörtest aller Zeiten in einem BMW M5 bei Tempo 300. Stefan Schickedanz, 1962 in Neu-Isenburg geboren, ist Journalist und Autor von Sachbüchern und Romanen. Schon früh entwickelte er ein Interesse für schnelle Fahrzeuge und ist mittlerweile alles gefahren, was schnell und ausgefallen ist. Für Fachmagazine wie Motor Klassik oder Sportauto veröffentlichte er zahlreiche Beiträge. Seine zweite Leidenschaft gehört der Beschäftigung mit dem Thema HiFi. Im Laufe der letzten 25 Jahre wurde er einer der meistbeschäftigten HiFi-Journalisten der Republik. Er startete als Redakteur bei der HiFi-Vision, arbeitet heute als freier Autor für die AUDIO, die STEREOPLAY und die VIDEO. Vor diesem Hintergrund wundert es nicht, dass er in seinen Werken einen sehr persönlichen Blick präsentiert und nicht nur von außen beschreibt, sondern stets mittendrin ist.