Mord im Eifel-Express - Kriminalroman aus der Eifel (Ungekürzt)

Carola Clasen: Mord im Eifel-Express - Kriminalroman aus der Eifel (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Elga Schütz
Erschienen:
Spieldauer: 8 Std. 58 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 533,1 MB (135 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Agatha Christie in der Eifel! Jeden Tag rollt der RE 22 von Köln in die Eifel und wieder zurück. Auf dem Bahnsteig von Dahlem wartet der alte Nowak. Er hat alles verloren: seinen Lebensmittelladen, sein Zuhause, seine Familie und jeden Lebensmut. Zurückgezogen in eine Traumwelt, lebt er auf dem Hof von Schwester und Schwager und hofft jeden Tag darauf, dass wenigstens seine Frau zurückkehren wird. "Der Pendel wechselt ständig zwischen Spannung, Interesse und Verwirrung". Detlef Knut "Für Reisende die passende Lektüre, nicht nur bei Eifel-Reisen." B.F. Wessel Carola Clasen wurde am 7. Mai 1950 in Köln geboren. Sie besuchte das Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Köln-Sülz und arbeitete nach einem Sprachenstudium zunächst einige Jahre als Fremdsprachenassistentin in Belgien. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland veröffentlichte sie einige Kurzgeschichten im Rundfunk und 1998 ihren ersten Eifel-Kriminalroman "Atemnot". Sie lebt und arbeitet in Hürth bei Köln. Carola Clasen wird die "Queen of Eifel-Crime" genannt und erwarb sich einen Namen mit zahlreichen Lesungen.