Mord im Kylltal (Ungekürzt)

Johannes Spielbock: Mord im Kylltal (Ungekürzt)
Gelesen von: Victor M. Stern
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 32 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 331,4 MB (82 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Johannes findet seinen Freund im Wald, tot. Er ist mit Zweigen zugedeckt: ein Verbrechen soll vertuscht werden. Als bald danach ein junger Mann auf merkwürdige Weise aus dem Leben scheidet, kommt Johannes erheblich ins grübeln. Er erkennt Zusammenhänge, hört nach und fragt sich um. Das Herumhorchen stört. Unversehens bekommt er es mit offener Gewalt zu tun. Sein Weiterleben in der Eifel wird gefährlich ... Johannes Spielbock (eigentlich Hans-Paul Spülbeck), geboren 1936, studierte Bauingenieurswesen und war im Außendienst tätig. Inzwischen hat er das Rentenalter erreicht und verbringt seine Zeit gern mit Spaziergängen mit dem Hund in seiner Heimat, der Eifel.