Tod in Tanger (Ungekürzt)

Alfred Bekker: Tod in Tanger (Ungekürzt)
Gelesen von: Sabine Lorenz
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 47 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 229,9 MB (57 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die deutsche Studentin Elsa reist nach Tanger, um nach der für sie schmerzlichen Trennung ihrer Eltern etwas Abstand zu gewinnen. Dort verliebt sie sich in Robert, einen attraktiven, mysteriösen Mann, in dessen Villa sie bald darauf einzieht. Sie vertraut sich ihm an und genießt die neugewonnene Nähe bis sie eines Tages bemerkt, das Robert über mehrere Pässe und Schminkutensilien verfügt. Als sich dieser wenig später auf eine seiner sogenannten Geschäftsreisen begibt, verstärkt sich Elsas Misstrauen und sie macht eine entsetzliche Entdeckung - die sie in größte Lebensgefahr bringt. Alfred Bekker wurde 1964 in Borghorst/Nordrhein-Westfalen geboren und ist heute bekannt als Autor von mehr als 350 Romanen. Bekkers Schaffen ist in einer Vielzahl literarischen Gattungen vertreten. Er veröffentlichte bislang sowohl Romane in den Genres Krimi, Horror und Fantasy als auch Western und historische Romane. Zudem ist er im Kinder-und Jugendbuchbereich tätig. Neben seinem bürgerlichen Namen verwendet Bekker auch verschiedene Pseudonyme für seine Arbeiten. Unter anderem schreibt er als Neal Chadwick, Henry Rohmer, Leslie Garber, John Devlin und Jack Raymond.