Tödliches Abseits - Fußball-Krimi (Ungekürzt)

Jan Zweyer: Tödliches Abseits - Fußball-Krimi (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Georg Jungermann
Erschienen:
Spieldauer: 7 Std. 42 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 463,9 MB (117 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

4. Rainer-Esch-Krimi. Das Revierderby Schalke gegen Dortmund ist mal wieder vorbei. Auf dem Nachhauseweg stürmen Hooligans den Zug und zurück bleibt ein Toter - erstochen mit einem Messer. Für Hauptkommissar Rüdiger Brischinsky und seinen Mitarbeiter Heiner Baumann scheint die Sache zunächst klar, denn dem Toten gegenüber saß Michael Droppe, zwar volltrunken, aber besudelt mit dem Blut des Opfers, und vor allem finden sich seine Fingerabdrücke auf der Tatwaffe. Doch dann wird eine zweite Leiche gefunden. Diesmal hat es einen Bayernfan erwischt, der seit dem Spiel Schalke gegen München vermisst wurde. Und ein weiteres Mal trifft es einen Fußballfreund: Ein Anhänger des HSV tritt nach dem Spiel in Gelsenkirchen statt der Heimreise seine letzte Reise an. Eine SoKo "Fußball" wird ins Leben gerufen und Brischinsky gerät ins Grübeln: Ist hier ein fanatischer Schalke-Fan zugange, der "seinem" Verein Opfer bringt - in Form von toten gegnerischen Fans? Andererseits lässt sich jede Leiche auch anders erklären. Jan Zweyer wurde 1953 in Frankfurt/Main geboren, wuchs in Bad Oeynhausen auf und studierte Architektur und Sozialwissenschaften. Danach arbeitete er als wissenschaftlicher Angestellter an der Uni und war als freischaffender Journalist tätig, bevor er sich dem Schriftstellertum widmete. Heute schreibt er Krimis, Kurzgeschichten und Romane, die hauptsächlich im Ruhrgebiet spielen und sich wegen ihrer wirklichkeitsgetreuen Beschreibungen großer Beliebtheit erfreuen.