Wilsberg und der tote Professor - Kriminalroman (Ungekürzt)

Jürgen Kehrer: Wilsberg und der tote Professor - Kriminalroman (Ungekürzt)
Gelesen von: Rainer Gilljohann
Erschienen:
Spieldauer: 4 Std. 24 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 264,7 MB (67 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Erst mit Verzögerung merkt Georg Wilsberg, dass er den letzten Augenblick im Leben des Professors Günter Kaiser fotografisch festgehalten hat. Eine Kugel beendet jäh den Versuch des Sprachwissenschaftlers, sich einer Studentin unsittlich zu nähern - und aus dem schlichten Überwachungsauftrag, den die Professorengattin dem Detektiv erteilt hat, ist ein Mordfall geworden. Da seine zur Witwe gewordene Auftraggeberin von der Polizei verdächtigt wird und sie ihm ausgesprochen sympathisch ist, beginnt Wilsberg zu ermitteln - und stößt auf den Fluren der altehrwürdigen Westfälischen Wilhelms-Universität auf ein Geflecht von Intrigen und fragwürdigen Beziehungen. Gründe, den verhassten Sprachforscher ins Jenseits zu befördern, hatten viele: vom verstoßenen Sohn des Professors über die ausgenutzte Assistentin und deren eifersüchtigen Ehemann bis hin zu dem in inniger Feindschaft mit dem Opfer verbundenen Professorenkollegen. Oder hat der Mord etwas mit Kaisers Forschungsgebiet, den Geheimsprachen, zu tun? Jürgen Kehrer (geboren 1956 in Essen) ist ein deutscher Journalist und Autor, der besonders durch seine Kriminalromane bekannt geworden ist. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Pädagoge in Münster arbeitete er als Journalist und Herausgeber des Stadtmagazins Stadtblatt. Seit 1994 ist er als freier Schriftsteller tätig. Ein Jahr später wurde Kehrers heute bekanntester Ermittler Wilsberg vom ZDF entdeckt und ist mittlerweile Held einer Fernseh-Krimireihe am Samstagabend mit regelmäßig sieben Millionen Zuschauern. Sieben der bislang gesendeten 54 Wilsberg-Filme basieren auf Romanen von Jürgen Kehrer. Außerdem schreibt Kehrer historische und in der Gegenwart angesiedelte Kriminalromane, Drehbücher fürs Fernsehen und Sachbücher. Die Gesamtauflage seiner Bücher beträgt über 800.000 Exemplare.